Wupperfelder Festwoche

Wupperfelder Festwoche(n)

Die Wupperfelder Festwoche ist eine Benefizveranstaltung des Schülercafés und der Ev. Kirchengemeinde Gemarke-Wupperfeld in Barmen zum Erhalt des kostenlosen Mittagstischs. Seit 2008 unterstützen prominente Künstler und Musiker diese überregional anerkannte mehrtägige Veranstaltungsreihe ohne Gage. Die Wupperfelder Festwoche wurde zum 10jährigen Bestehen des Schülercafés ins Leben gerufen. Künstler, wie Gregor Meyle, Fools Garden, Purple Schulz, Wolf Maahn,
Rolf Stahlhofen, Tobias Regner, Paddy goes to Holyhead, Tede Herold, Wolf Doldinger, Daniel Küblböck, Gunter Gabriel, Chris Roberts, Farfarello, Anne Haigis, Curse, Extrabreit
uvm., gaben in den zurückliegenden Jahren seitdem ihren guten Namen für die unvergesslichen Hautnah-Konzerte
in besonderer Atmosphäre.

www.wupperfelder-festwoche.de


 

WZ 12. Oktober 2016



WZ 05. Juni 2013



Wuppertaler Rundschau 05. Juni 2013



WZ 28. Mai 2013



WZ 26. Mai 2013



WZ 23. Mai 2013



Wuppertaler Rundschau 18. Mai 2013



Wuppertaler Rundschau 15. Mai 2013



HAKEN Mai 2013



Cronenberger Woche 26. Mai 2012



Wuppertaler Rundschau 23. Mai 2012



Wuppertaler Rundschau 21. April 2012



WZ 20. Juni 2011



Bergische Morgenpost 20. Mai 2011



Wuppertaler Rundschau 18. Mai 2011